Beiträge von McWoif


    so, erledigt :D
    das wird das neue notebook, ist schon bestellt.
    ein think-pad für 425 euro mit allem, was lisi braucht. sogar ein mattes display, was für ein luxus ;)



    --------
    hier noch was zum lachen: lisis altes notebook... hat aber 4einhalb jahre gute dienste geleistet und war (bis jetzt) nie kaputt


    optimal wär halt gewesen, wenns bisschen kleiner (13-14 zoll) bzw. leichter wär (ned mehr als 2kg). aber is schon klar, dass ned alles drin ist, vor allem wenns günstig sein soll :)

    (lisi:)
    so, ich hab jetzt die qual der wahl. hab schon viel angeschaut und hier hätt ich ein paar kandidaten, die bei den notebooktests recht gut abgeschnitten haben und der hersteller einen guten ruf hat:


    - Toshiba Satellite T130-14T 33,8 cm (13,3 Zoll) Notebook (Intel Pentium SU4100 1,3GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel GMA 4500M, DVD, Win 7 HP)


    - Lenovo IdeaPad U450p 35,6 cm (14 Zoll) Notebook (Intel Pentium SU4100 1.3GHz, 2GB RAM, 320GB HDD, ATI HD 4330, DVD, Win 7 HP) - das hab ich auch schon irgendwo mit dual core und 4MB ram gesehen, was natürlich gscheiter wär...


    - Lenovo IdeaPad U350 33,8 cm (13,3 Zoll) Netbook (Intel Pentium 1,3GHz, 3GB RAM, 250GB HDD, Intel GMA 4500MHD, Win 7 HP)


    - Samsung X420-Aura Andro 35,6 cm (14 Zoll) Notebook (Intel Core 2 Duo SU4100 1,3GHz, 4GB RAM, 320GB HDD, Intel GMA X4500MHD, DVD, Vista HP)


    - Lenovo G550 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (IntelPentium T4400 2.2GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, Intel GMA4500MHD, DVD, Win 7 HP) - günstig, aber mit den 15,6 zoll halt schon wieder bissi groß.


    ich weiß eh, dass man die 15-16 zoller grad am billigsten kriegt, aber ich hätt gern bissi was kleineres - aber auch wieder ned zu klein (kein netbook). also leicht zu transportieren und auf die uni etc mitnehmen, aber doch groß genug, um daheim bequem drauf arbeiten zu können.


    dvd-laufwerk wär nett, aber muss nicht sein. kann ich mir ja ein externes dazukaufen. ansonsten brauch ich hauptsächlich office-anwendungen und internet. keine anspruchsvollen spiele.


    aja... da woif hat sich noch bei dell was angeschaut. das vostro V13 und ähnliche. da is halt die website etwas seltsam, weil man sich anscheinend aussuchen kann was dabei ist und man den preis am telefon verhandelt???



    bitte um deine geschätzte meinung, lieber onkel. vielleicht hast sogar noch bessere vorschläge?

    Zitat von MeisterGigi-II

    Meines Erachtens nach ist leicht für so Leute wie meinen Neffen


    he, ich spiel jetzt nfs underground 2 und das spiel ich eh schon auf mittel... leicht is mir da z'leicht.... is owa net easy, weu jetzt hob i ma an audi tt und an mazda mx8 gekauft und jetzt hob i ka göd mehr zum aufmotzn...


    nur der markus, der spielts auch jetzt auf leicht....

    do braucht man sich nicht anzustrengen und man kommt schnell weiter damit man weiß, wies weitergeht...


    die zufallskarten spiel ich jetzt eh auf schwer...

    vor allem, wenn man auf leicht gespielt hat, dann hat der verbündete schon fast die ganze arbeit gemacht, wärend ich noch meine gigantische armee aufgestellt habe...

    na das würd mich auch interessieren... hab den 2.+3. teil gespielt und wenn der 5. wie der 3. wird, dann is sicher voll leiwond....

    he, des woa jo kloa, dass i des auf anhieb schaffe... 8-) 8-) 8-) 8-) 8-)


    i glaub do hots wos bei meinem anderen pc gehabt, dass do nix gegangen ist (hama ja auch schon früher probiert, online worms zu spielen, hat aber nicht gefunkt....)

    der hofer/aldi pc wird jetzt gekauft, im computer bild homs den auch noch getestet und do hota als bester pc mit bestem preis-leistungs verhältnis abgeschnitten, also kann eigentlich nicht viel verhackt sein...


    gschriem homs sehr hohe arbeitsgeschwindigkeit + sehr hohe spielgeschwindigkeit...
    bei der pc-welt homsn a net varissn, oiso wirda schon gehen


    außerdem is eh schon zu spät... is scho gekauft... ;)

    hey leutz!


    bitte um hilfe!!!!


    kann man den hofer pc mit gutem gewissen kaufen oder is der scheiße???
    der lidl-pc is anscheinend schlechter weil eine graka mit 128 mb hats ja schon zu der zeit gegeben, wo ich noch auf dem laufendem war...

    hab zuvor den hofer pc gemeint.


    zum lidl-pc:


    AMD Athlon 64 Prozessor 3700+, 1 MB Cache, 1000 Mbit HyperTransport
    NVIDIA Targa Edidion Grafik GeForce 6600 GT, 128 MB, Silent-Pipe, Mulit-Monitor Betrieb GA-K8NF-9SI
    1024 MB DDR 400-RAM, Dual Channel
    Seagate 400 GB Festplatte 7200U/min und 8 MB Cache mit Silent Mode.
    Toshiba Moltinorg Double Layer DVD-Brenner
    Toshiba 16x DVD-ROM Laufwerk


    das sind die eckdaten...


    da hofer-pc hat anscheinend mehr gschisti-gschasti dabei die ein normal sterblicher wohl nur selten braucht (zb. des mit den fernsehen....)