Beiträge von Mischa im Thema „PC Aufrüsten“

    Zitat von MasterGigi

    [quote author=Maxximus link=1119976420/427#427 date=1226843281]ich verkaufe meinen PC einem guten bekannten, und kauf mir einen Neuen.


    Danach wird er nimmer dein guter Bekannter sein :)


    Puh, da Mischa hacklt in an Computershop, der soll da helfen :) Ich kenn mich auch nimma aus.... [/quote]


    Zum Glück schon "laung" nimma ;)


    bzgl. Quadcore. Das kommt drauf an was man macht. Nachdem ich viel mit VMware/ESXi arbeite zahlt sich Quadcore schon aus....


    Wie ich Maxximus schon mitgeteilt habe, ist es im mom ein absolut schlechter Zeitpunkt zum PC kaufen.


    Intel hat vor kurzem den neuen Sockel rausgebracht und der ist natürlich überteuert...

    Was wäre bitte "sicherer" beim Formatieren? Daten sichern sollte man so und so. Nur habe ich schon genug Platten einfach so wieder von Fat32 auf NTFS konvertiert. Das einzige was ich selbst nicht empfehlen würde ist eben die größen der Partitionen zu ändern.


    Seas Martin ;)


    du solltest aber auch wissen das Windows das Dateisystem nachträglich ändern kann.


    Habens dir in Pöchlarn nichts gelernt? :P

    Leute ich sags euch. Morgen kommt ein Hofer Prospekt, der PC den sie haben schaut echt genial aus.


    Prospekt sollte morgen kommen, spätestens Anfang nächster Woche...
    ;)

    Bin zwar kein Freund von Hofer PC's aber die Lan Karten die Onboard sind entsprechen dem Standard Chips zb. von Realtek.


    Das hat nichts mit der Last zu tun außer wenn die Karte defekt ist bzw. falsche Treiber aufgespielt sind.


    Und Onboard Grakas in Hofer PC's gibts schon seit 2 Jahre nimma.


    Trotzdem würd ich keinen kaufen sondern lieber selber zusammenbauen.

    Das kannst mit dem Fusi sowieso vergeßen ;)


    Viel zu schwacher Akku beim Filmschaun


    Oder die haben schon stärkere Akkus verwendet bei der neuen Serie...

    So ich melde mich auch wieder mal zu Wort


    Shader 3 kann Ati noch nicht. Die Frage ist ob es sich Auszahlt


    Zum A1630


    Ich habe selbst eines. Zum Gamen Ideal. Zum Arbeiten zu laut. Und der Akku hält gerade mal 1 Stunde.


    Falls es sich mal jemand in Natura ansehen möchte kann er mich gerne besuchen kommen ;)

    Uje von Gericom würde ich mal Grundsätzlich die Finger lassen


    Zum Gamen würde ich dir ein Samsung empfehlen:


    Das Ding ist einfach nur genial. 100 GB Platte, 1 GB Ram


    Super Display, Graka ist auch ned schlecht.


    Super Leicht das Ding und obendrein wirkt das Magnesiumgehäuse noch ziemlich edel ;)


    Kann ich nur empfehlen...

    Ka Zeit für sowas :P


    Wie machts ihr das bei der Lan Party eigentlich immer mit den IP's? Fix vergeben oder den Switch an einen Router upgelinkt der DHCP kann oder gar auf einem Server DHCP Server installiert?


    Bzw. mit dem sharen, jeder von jedem PC oder ein Fileserver oder Nas Server? Fragen über Fragen ;)

    Zitat von MeisterGigi

    hättest eh ka chance ^^


    Liegt wahrscheinlich daran, das ich seit ich arbeiten gehe fast nichts mehr spiele ;)


    Hab mich mehr auf die Hardware und Wartung Spezialisiert ;)

    Zitat von MeisterGigi

    Ich weiß was du meinst, aber das kann die x800 doch auch...


    100 Euro macht sicher auch windows usw. aus...


    Also da möchte ich einen Einspruch erheben


    Die X800XL ist zwar eine sehr gute Karte hat aber gegen die 7800GTX nie im leben eine Chance ;)


    Zu dem mit den Lichteffekten. Die Geforce Karten (ab Serie 6) unterstützen den Shader 3.0 während die Ati Karten "nur" Shader 2 unterstützen.


    Das Problem ist das fast kein Spiel den Shader 3.0 unterstützt.


    Mein Geheimtipp wäre die 7800 GT (ohne X). Sollte in den nächsten Wochen kommen und mit ein wenig übertakten kommt sie einer GTX locker nach.


    Und jetzt zu den Switches. Falls ihr wirklich auf Gigabit setzen wollt, dann auf keinen Fall Netgear kaufen.


    Lieber ein wenig mehr bezahlen und auf Linksys setzen:


    Mit Netgear haben wir in der Firma wenig Gute Erfahrungen gemacht.


    Falls ihr noch weitere Fragen habt, wie immer, fragen ;)

    Jo hab ich mir eh gedacht. Ist eh meiner Meinung nach Preis Leistungssieger.


    Beim Speicher könntest auch noch auf Samsung zurück greifen.

    Die DDR2 Speicher funktionieren nur auf Intel Boards!!!


    Die haben die Ausnehmung auch an einer anderen Stelle. Also ist es nicht möglich einen DDR2 Stein in einen DDR Steckplatz zu geben.


    Also bleibt euch nichts über als gute DDR1 Speicher zu kaufen...

    Zitat von MeisterGigi

    Hauptspeicher braucht ihr dann auch noch, weil der alte von euch sicher zu langsam ist (ja, so ist das leider) , ich empfehle die DDR2, weil DDR1 wird bald auslaufen, und so hab ihr um je 10€ mehr a bissi in die zukunft investiert.


    Und du zeigst mir jetzt ein Mainboard mit Sockel 939 und DDR2 unterstützung [smiley=headscratch.gif]...